Home
 News
    Newsletter
    Webnews50
 Publikationen
 Informativ
 Interaktiv
 Hüters Corner
 Über mich
 Datenschutz
 English
 mobile Version

Drucken Suchen RSS-Feed

XING LinkedIn Facebook Twitter Google+


  
NEWSLETTER 06/2012
www.volker-quaschning.de
www.erneuerbare-energien-und-klimaschutz.de

    Unser Strom ist noch viel zu billig
Die zentralen Botschaften zur Energiewende der letzten Monate sind eindeutig: Erneuerbare Energien machen angeblich unseren Strom unbezahlbar. Die Energiewende können wir uns kaum mehr leisten und gefühlte 90 Prozent der Deutschen stehen daher schon kurz vor der Privatinsolvenz. In der realen Welt geben allerdings nicht wenige mehr fürs Handy aus als für die Stromrechnung, Ökostromumlage und Steuern inklusive. Stromsparen und Klimaschutz? Fehlanzeige. Dafür ist unser Strom dann einfach doch noch viel zu billig.

Artikel lesen...

    Interview: 200 GW sind einfach logisch
Photovoltaikzubau: Drei renommierte Wissenschaftler treten unisono für einen hohen Solarstromanteil in Deutschland ein. Sie sind sich sicher, dass die Netze dies aushalten, dass es bezahlbar ist und sich kaum verhindern lässt.

Interview lesen...

    Energiewende: nach uns die Sintflut
Die großen Energiekonzerne und immer mehr Politiker fordern einen langsameren Ausbau der Photovoltaik und der Windenergie an Land. Sie argumentieren, die Kosten würden sonst aus dem Ruder laufen. Dabei sind erneuerbare Energien bei weitem nicht die größten Kostentreiber. Mit dem neuen Kurs ist ein wirksamer Klimaschutz in ernster Gefahr. Der einzige Ausweg: Wir müssen die Energiewende selbst in die Hand nehmen.

Artikel lesen...


Zum Abonnieren oder Abbestellen des Newsletters klicken Sie einfach hier .                  Impressum
 nach oben
Solaranlagen, Photovoltaik, Solarthermie Haftungsausschluss
Impressum




 Zum Weiterlesen
  News auf diesem Portal
  Webnews50 - Ausgewählte Webnews
  Aktuelle Webnews selbst auswählen