Ertragsanalyse für Photovoltaikanlagen

Ertragsanalyse für Photovoltaikanlagen

Standort, Ausrichtung und solare Bestrahlung

kWh/(m2 a)
%
kWh/(m2 a)

Photovoltaikanlage

kWp
kWh/a
kWh
%
%
kWh
kWh/kWp
kWh
kWh

ökonomische Parameter

€/kWp
€/kWh
ct/kWh
ct/kWh
ct/kWh
% p.a.
% p.a.

Auch einen Klick wert:

Online-Tools zu regenerativen Energien und Klimaschutz
Online-Tools

Wer beispielsweise verschiedene Energieeinheiten ineinander umrechnen möchte, den Ertrag von Windparks oder den Sonnenaufgang bestimmen will, findet hier eine Lösung.

Medienbeiträge von Volker Quaschning
Medienbeiträge von Volker Quaschning

In verschiedenen Print-, Radio- und TV-Interviews nimmt Volker Quaschning Stellung zu aktuellen Fragen über die Energiewende und eine klimaverträgliche Energieversorgung.

Weltweit installierte regenerative Kraftwerksleistung mehr als siebenmal so groß wie die der Kernkraft
Weltweit installierte regenerative Kraftwerksleistung mehr als siebenmal so groß wie die der Kernkraft

Das Wachstum erneuerbarer Energien steigt kontinuierlich. Inzwischen haben regenerative Energien einen Anteil an der weltweiten Kraftwerksleistung von über einem Drittel erreicht. Noch gelingt es aber nicht, die Leistung fossiler Kraftwerke zu reduzieren. Für wirksamen Klimaschutz muss der Ausbau erneuerbarer Energien aber noch weiter gesteigert werden.

Podcast: Ist das Klimaschutzgesetz jetzt verfassungskonform?
Podcast: Ist das Klimaschutzgesetz jetzt verfassungskonform?

Deutschland hat dem Pariser Klimaschutzabkommen zugestimmt. Mit der bisherigen Klimaschutzpolitik der Bundesregierung ist dieses aber nicht einzuhalten. Teile des Klimaschutzgesetzes sind verfassungswidrig, urteilte jüngst das Bundesverfassungsgericht. Die Regierung besserte daraufhin hektisch nach. Aber ist das neue Klimaschutzgesetz jetzt verfassungskonform und was muss passieren, damit es auch eingehalten wird?

Podcast: Was hat Gendern mit der Klimakrise zu tun?
Podcast: Was hat Gendern mit der Klimakrise zu tun?

Der Streit über gendergerechte Sprache wird öffentlich sehr heftig ausgetragen. Immer mehr Menschen in der Klimabewegung legen Wert auf gendergerechte Sprache. Frauen sind viel stärker von den Klimafolgen betroffen als Männer. Warum das so ist und wir inzwischen auch unsere Sprache geändert haben, besprechen wir in dieser Podcastfolge.

Nach oben