Aktuelles
  • Das Buch zum Das ist eine gute Frage PODCAST erscheint Anfang 2022 im Hanser Verlag.


Hüters Corner

Das stand gar nicht so im Handbuch...

Michael Hüter: Handbuch
© Michael Hüter

Auch einen Klick wert:

Karikaturen: Hüters Corner
Karikaturen: Hüters Corner

Der bekannte Karikaturist Michael Hüter nimmt in zahlreichen Karikaturen die Energiewende und den Klimawandel auf die spitze Feder.

Medienbeiträge von Volker Quaschning
Medienbeiträge von Volker Quaschning

In verschiedenen Print-, Radio- und TV-Interviews nimmt Volker Quaschning Stellung zu aktuellen Fragen über die Energiewende und eine klimaverträgliche Energieversorgung.

Weltweit installierte regenerative Kraftwerksleistung mehr als siebenmal so groß wie die der Kernkraft
Weltweit installierte regenerative Kraftwerksleistung mehr als siebenmal so groß wie die der Kernkraft

Das Wachstum erneuerbarer Energien steigt kontinuierlich. Inzwischen haben regenerative Energien einen Anteil an der weltweiten Kraftwerksleistung von über einem Drittel erreicht. Noch gelingt es aber nicht, die Leistung fossiler Kraftwerke zu reduzieren. Für wirksamen Klimaschutz muss der Ausbau erneuerbarer Energien aber noch weiter gesteigert werden.

Rekordjahr beim weltweiten Windenergieausbau
Rekordjahr beim weltweiten Windenergieausbau

2020 war ein neues Rekordjahr beim Windenergieausbau. Auf Platz 1 lag China mit 52 GW, gefolgt von den USA mit 17 GW. Der Ausbau in Deutschland war hingegen mit 1,5 GW sogar kleiner als der von den Niederlanden.

Podcast: Ist das Klimaschutzgesetz jetzt verfassungskonform?
Podcast: Ist das Klimaschutzgesetz jetzt verfassungskonform?

Deutschland hat dem Pariser Klimaschutzabkommen zugestimmt. Mit der bisherigen Klimaschutzpolitik der Bundesregierung ist dieses aber nicht einzuhalten. Teile des Klimaschutzgesetzes sind verfassungswidrig, urteilte jüngst das Bundesverfassungsgericht. Die Regierung besserte daraufhin hektisch nach. Aber ist das neue Klimaschutzgesetz jetzt verfassungskonform und was muss passieren, damit es auch eingehalten wird?

Nach oben