Aktuelles
  • Das Buch zum Das ist eine gute Frage PODCAST erscheint Anfang 2022 im Hanser Verlag.

Über mich

Über mich

Die Entwicklung einer nachhaltigen Energieversorgung und die Umsetzung von wirksamen Maßnahmen gegen die Klimakrise sind die bedeutendsten Aufgaben der Menschheit in diesem Jahrhundert. Mit meiner Arbeit leiste ich einen Beitrag dazu, dass diese Aufgabe auch gelingen wird. In diesem Bereich finden Sie einige Informationen über mich.

Vita von Volker Quaschning (Langfassung)
- Kurzfassung
- auf Englisch
Kontakt
Impressum

Auch einen Klick wert:

Web-Artikel von Volker Quaschning
Online-Artikel von Volker Quaschning

Eine Vielzahl an Artikeln behandelt aktuelle Themen der Energiepolitik, des Klimaschutzes und des Einsatzes erneuerbarer Energien.

Karikaturen: Hüters Corner
Karikaturen: Hüters Corner

Der bekannte Karikaturist Michael Hüter nimmt in zahlreichen Karikaturen die Energiewende und den Klimawandel auf die spitze Feder.

Klima-Wahlprogramm-Check Teil 1: AfD, CDU/CSU und FDP
Klima-Wahlprogramm-Check Teil 1: AfD, CDU/CSU und FDP

Alle im Bundestag vertretenen Parteien außer der AfD bekennen sich zum Pariser Klimaschutzabkommen und wollen auf einen 1,5-Grad-Pfad einschwenken. Wir analysieren und bewerten in diesem Podcast, welche Ziele und welche Maßnahmen dazu CDU/CSU und die FDP vorschlagen und erläutern, warum das AfD-Wahlprogramm nicht wirklich ernst zu nehmen ist.

Podcast: Ist das Klimaschutzgesetz jetzt verfassungskonform?
Podcast: Ist das Klimaschutzgesetz jetzt verfassungskonform?

Deutschland hat dem Pariser Klimaschutzabkommen zugestimmt. Mit der bisherigen Klimaschutzpolitik der Bundesregierung ist dieses aber nicht einzuhalten. Teile des Klimaschutzgesetzes sind verfassungswidrig, urteilte jüngst das Bundesverfassungsgericht. Die Regierung besserte daraufhin hektisch nach. Aber ist das neue Klimaschutzgesetz jetzt verfassungskonform und was muss passieren, damit es auch eingehalten wird?

Podcast: Essen wir unsere Zukunft auf?
Podcast: Essen wir unsere Zukunft auf?

Selbst wenn wir unseren gesamten Energiebedarf durch erneuerbare Energien decken, ist die Klimakrise nicht gestoppt. Unsere Ernährung, der viel zu hohe Konsum tierischer Nahrungsmittel und die Art unserer Landwirtschaft verursachen 20 bis 30 % des Treibhauseffekts und ein bedrohliches Massenaussterbens. Dieser Podcast erklärt, was wir ändern müssen, damit wir unsere Zukunft nicht regelrecht aufessen.

Nach oben