Installierte Photovoltaikleistung in Deutschland

Installierte Photovoltaikleistung in Deutschland

Die Photovoltaik ist inzwischen eine der preiswertesten Arten der Stromerzeugung in Deutschland. Zusammen mit der Windkraft wird sie die tragende Säule der künftigen Energieversorgung sein. Für das Einhalten der deutschen Klimaschutzziele erfolgt der Ausbau immer noch viel zu langsam.

Der Boom in der Photovoltaik hat rund 10 Jahre später eingesetzt als in der Windkraft. Vorangetrieben durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) konnte die installierte Leistung in den letzten Jahren extrem gesteigert werden. Um eine vollständige Energieversorgung mit erneuerbaren Energien zu erreichen werden allerdings rund 400 GW an Photovoltaikleistung benötigt. Da fehlt noch einiges. Während die Zubauraten von 2010 bis 2012 noch eine schnelle und klimaverträgliche Energiewende ermöglichten, wurde der Zubau ab 2013 deutlich reduziert. Dadurch gingen tausende an Arbeitsplätzen verloren. Die schnelle Realisierung einer nachhaltigen Energieversorgung ist so wieder in weite Ferne gerückt.

Installierte Photovoltaikleistung in Deutschland
Installierte Photovoltaikleistung in Deutschland
Installierte Photovoltaikleistung in Deutschland in GW (1000 MW)
Jahrkumuliertneu
202053,854,8
201949,053,89
201845,162,87
201742,291,61
201640,681,46
201539,221,32
201437,91,19
201336,712,63
201234,088,16
201125,927,91
201018,017,44
200910,574,45
20086,121,95
20074,171,27
20062,90,84
20052,060,95
20041,110,67
20030,440,14
20020,30,12
20010,180,06
20000,110,04
19990,070,02
19980,050,01
19970,040,01
19960,030,01
19950,0180,006
19940,0120,003
19930,0090,003
19920,0060,004
19910,0020
19900,0020
Daten: BMWi/AGEB
© 05/2021 Volker Quaschning

Auch einen Klick wert:

Daten und Statistiken
Daten und Statistiken

Umfangreiche Tabellen, Grafiken und Informationen liefern Zahlen und Fakten zu erneuerbaren Energien, Energienutzung, Treibhausgasemissionen und Klimaschutz.

Web-Artikel von Volker Quaschning
Online-Artikel von Volker Quaschning

Eine Vielzahl an Artikeln behandelt aktuelle Themen der Energiepolitik, des Klimaschutzes und des Einsatzes erneuerbarer Energien.

Podcast: Energiewende-Monitoring transparent gemacht
Podcast: Energiewende-Monitoring transparent gemacht

Hält die neue Ampel-Regierung ihre Klimaschutzversprechen ein? Wir erläutern, wie Ihr mit Hilfe einer neuen Solarenergieausbaustudie der Regierung auf die Finger schauen könnt. Die Photovoltaik verfügt über die größten Potenziale zur erneuerbaren Stromerzeugung in Deutschland. Am Ausbau der Photovoltaik lässt sich ablesen, wie viel Windenergie wir zubauen müssen, wie viel Wasserstoff wir importieren müssen.

Podcast: Wie viel Klimaschutz steckt im Ampel-Koalitionsvertrag?
Podcast: Wie viel Klimaschutz steckt im Ampel-Koalitionsvertrag?

Die neue Ampel-Koalition will eine Klimaregierung sein und verspricht das Einschlagen des 1,5-Grad-Pfads. Sind das wie schon so oft in der Politik leere Versprechen oder gibt es nun tatsächlich einen Aufbruch beim Klimaschutz? Dieser Podcast gibt Antworten und analysiert die Energiewende- und Klimaschutzperformance des Koalitionsvertrags.

Studie: Solarstromausbau für den Klimaschutz
Studie: Solarstromausbau für den Klimaschutz

Eine Studie der HTW-Berlin zeigt: Weder der 1,5-Grad-Pfad noch das Pariser Klimaschutzabkommen sind mit dem geplanten Photovoltaik- und Windkraft-Ausbauzielen der Ampel-Regierung erreichbar. Dazu sind mutigere Maßnahmen und ein viel höherer Solarenergieausbau nötig.

Nach oben