Aktuelles
  • Das Buch zum Das ist eine gute Frage PODCAST erscheint Anfang 2022 im Hanser Verlag.

Welt­weite Elek­tri­zitäts­erzeu­gung regene­rativer Kraft­werke

Welt­weite Elek­tri­zitäts­erzeu­gung regene­rativer Kraft­werke

Lange Zeit hatte nur die Wasserkraft einen relevanten Anteil an der weltweiten Stromerzeugung. Regenerative Energien deckten zwischen 1990 und 2010 relativ konstant 20 Prozent des Strombedarfs. Durch den Ausbau der Windkraft und der Photovoltaik steigt inzwischen der regenerative Anteil spürbar an.

Im Jahr 1990 hatten erneuerbare Energien einen Anteil von 20,1 Prozent an der Stromerzeugung. Im Jahr 2010 lag der Anteil fast konstant bei 20,7 Prozent. Die weltweite Stromerzeugung hat in dem Zeitraum fast verdoppelt und damit auch die Stromerzeugung aus fossilen Kraftwerken.

Seit 2010 nimmt neben der Wasserkraft auch die Stromerzeugung aus den anderen Kraftwerken spürbar zu. Bis zum Jahr 2019 ist der Anteil erneuerbare Kraftwerke an der weltweiten Stromerzeugung bereits auf 27 Prozent angestiegen. Noch reicht das Ausbautempo erneuerbarer Energien nicht aus, um die Stromerzeugung konventioneller Kraftwerke zurückzudrängen und damit für einen Rückgang der Kohlendioxidemissionen zu sorgen. Inzwischen ist die weltweite regenerative Stromerzeugung aber schon rund dreimal so groß wie die der Kernkraft. Bis erneuerbare Energien auch die Bedeutung der Kohlekraft zurückdrängen können, ist es nur noch eine Frage der Zeit.

Elektrizitäts­erzeugung regenerativer Kraftwerke in TWh (Mrd. kWh)
Elektrizitätserzeugung regenerativer Kraftwerke
Elektrizitäts­erzeugung regenerativer Kraftwerke in TWh (Mrd. kWh)
JahrWasser­kraftWind­kraftBio­masse
2020
20194238 e1420 1647 e
20184182 11265 1638 1
20174047 11125 1600 1
20164017 1956 1571 1
20153870 1828 1518 1
20143857 1714 1488 1
20133787 1644 1455 1
20123655 1521 1420 1
20113494 1434 1390 1
20103433 1340 1366 1
20093234 1276 1285 1
20083180 1220 1265 1
20073052 1171 1257 1
20063011 1132 1241 1
20052905 1104 1226 1
20042787 184 1211 1
20032617 164 1198 1
20022606 153 1188 1
20012568 138 1173 1
20002623 131 1164 1
19992592 121 1157 1
19982551 116 1149 1
19972546 112 1144 1
19962490 19 1134 1
19952453 18 1132 1
19942337 17 1123 1
19932314 16 1117 1
19922188 15 1114 1
19912183 14 1103 1
19902144 14 194 1

Biomasse inkl. Müll
Quellen:
1) EIA US Energy Information Administration
e) eigene Berechnungen/Abschätzungen

Elektrizitäts­erzeugung regenerativer Kraftwerke in TWh (Mrd. kWh)
JahrCSPPhoto­voltaikGeo­thermie
2020
201915e684 e86 1
201815 e560 e83 1
201713 e448 e80 1
201613 e332 e77 1
201512e251 e76 1
201411 e191 e72 1
20139 e138 e67 1
20126 e98 e66 1
20115 e61 e65 1
20103 e32 e65 1
20092 e22 e54 e
20081 e14 e52 e
20071 e9 e50 e
20061 e7 e49 e
20051 e5 e48 e
20041 e4 e47 e
20031 e3 e46 e
20021 e2 e45 e
20011 e1 e46 e
20001 e1 e45 e
19991 e0,9 e45 e
19981 e0,7 e44 e
19971 e0,6 e41 e
19961 e0,5 e39 e
19951 e0,4 e37 e
19941 e0,3 e36 e
19931 e0,2 e35 e
19921 e0,2 e34 e
19911 e0,1 e33 e
19901 e0,1 e32 e

CSP: Concentrated Solar Power, Solarthermische Kraftwerke
Quellen:
1) EIA US Energy Information Administration
2) BP Review of World Energy
e) eigene Berechnungen/Abschätzungen

Elektrizitäts­erzeugung regenerativer Kraftwerke in TWh (Mrd. kWh)
JahrSumme Regene­rativAlle Kraft­werkeRegene­rativer Anteil
2020
201970902634026,9%
201867432539826,6%
201763132445225,8%
201659662382825,0%
201555552317124,0%
201453332273723,5%
201351992233322,8%
201247662163222,0%
201144492118021,0%
201042392045920,7%
200938731909320,3%
200837321915719,5%
200735391886718,8%
200634391803319,1%
200532891733019,0%
200431341669218,8%
200329291592718,4%
200228951539318,8%
200128261487919,0%
200028641462719,6%
199928151401120,1%
199827611367120,2%
199727451331820,6%
199626731299120,6%
199526311260820,9%
199425051217420,6%
199324721189820,8%
199223411162520,1%
199123241154420,1%
199022751130420,1%

Quellen:
Alle Kraftwerke: EIA US Energy Information Administration, letztes Jahr eigene Abschätzungen

© 07/2021 Volker Quaschning

Auch einen Klick wert:

Daten und Statistiken
Daten und Statistiken

Umfangreiche Tabellen, Grafiken und Informationen liefern Zahlen und Fakten zu erneuerbaren Energien, Energienutzung, Treibhausgasemissionen und Klimaschutz.

Medienbeiträge von Volker Quaschning
Medienbeiträge von Volker Quaschning

In verschiedenen Print-, Radio- und TV-Interviews nimmt Volker Quaschning Stellung zu aktuellen Fragen über die Energiewende und eine klimaverträgliche Energieversorgung.

Klima-Wahlprogramm-Check Teil 2: Grüne, Linke, SPD
Klima-Wahlprogramm-Check Teil 2: Grüne, Linke, SPD

Der zweite Teil des Klima-Wahlprogramm-Checks analysiert und bewertet, welche Klimaschutzziele und welche Maßnahmen dazu die Grünen, die Linken und die SPD vorschlagen. Anhand der Wahlprogramme wird die Klimaschutz-Performance aller im Bundestag vertretenen Parteien und möglicher Koalitionen verglichen.

Klima-Wahlprogramm-Check Teil 1: AfD, CDU/CSU und FDP
Klima-Wahlprogramm-Check Teil 1: AfD, CDU/CSU und FDP

Alle im Bundestag vertretenen Parteien außer der AfD bekennen sich zum Pariser Klimaschutzabkommen und wollen auf einen 1,5-Grad-Pfad einschwenken. Wir analysieren und bewerten in diesem Podcast, welche Ziele und welche Maßnahmen dazu CDU/CSU und die FDP vorschlagen und erläutern, warum das AfD-Wahlprogramm nicht wirklich ernst zu nehmen ist.

Weltweit installierte regenerative Kraftwerksleistung mehr als siebenmal so groß wie die der Kernkraft
Weltweit installierte regenerative Kraftwerksleistung mehr als siebenmal so groß wie die der Kernkraft

Das Wachstum erneuerbarer Energien steigt kontinuierlich. Inzwischen haben regenerative Energien einen Anteil an der weltweiten Kraftwerksleistung von über einem Drittel erreicht. Noch gelingt es aber nicht, die Leistung fossiler Kraftwerke zu reduzieren. Für wirksamen Klimaschutz muss der Ausbau erneuerbarer Energien aber noch weiter gesteigert werden.

Nach oben